2013 MARCEL EICHNER | DIE VILLA SCHÖNINGEN BILDER

Marcel Eichner – Die Villa Schöningen Bilder

Eine Pop-Up Ausstellung in der Villa Schöningen

18. April 2013 – 28. April 2013

 

Die Villa Schöningen zeigt zum ersten Mal eine Pop-Up Ausstellung:

Nur für 10 Tage werden Arbeiten des Berliner Künstlers Marcel Eichner gezeigt. Die Ausstellung eröffnet innerhalb der Villa Schöningen eine zeitgenössische Perspektive auf die Werke der Ausstellung „aus der zeit“, die noch bis zum 21. April im Obergeschoss der Hauses zu sehen ist.

In der Ausstellung „Die Villa Schöningen Bilder“ werden 12 Arbeiten des Malers gezeigt, die sich in den Kontext der informellen und abstrakten Kunst der 1950er- und 1960er Jahre stellen lassen. Marcel Eichner reduziert Gegenständliches und betont hingegen den künstlerischen Pinselduktus und die Eigenwirkung von Farbe. Seine Gemälde bieten dadurch konkrete, visuelle Anknüpfungspunkte zur Ausstellung „aus der zeit“.

Die Ausstellung „Die Villa Schöningen Bilder“ klingt am 28. April zum Berliner Gallery Weekend aus. 

 

Mit freundlicher Unterstützung von